Wir stellen uns vor

Ein erfolgreicher Familienbetrieb über mehrere Generationen

Unser Shop befindet sich direkt neben der Talstation der Sonnenbahn Ladis-Fiss. Dank unserer tollen Lage, fachlichem Know-How und laufender Weiterentwicklung gehören wir zu den führenden Sporthändlern am Sonnenplateau Serfaus-Fiss-Ladis.

Das Unternehmen wurde in den Siebziger-Jahren von Meinrad Senn gegründet und hat sich über die Jahrzehnte stetig weiterentwickelt und vergrößert. Mittlerweile wird der Betrieb von Tochter Manuela Kirschner weitergeführt. Dabei haben wir unser Ziel - den Spaß und die Freude am Wintersport an unsere Gäste weiterzugeben - allerdings nie aus den Augen verloren. Qualität und bester Service zählen ebenso zu unseren Grundsätzen wie das persönliche Gespräch mit unseren Kunden. Wir stehen gerne für Auskünfte zur Verfügung und haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie perfekt für die Piste auszurüsten, damit Sie Ihren Winterurlaub unbeschwert und in vollen Zügen genießen können. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind!

Egal was Sie suchen und benötigen, unsere geschulten Mitarbeiter stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und freuen sich darauf, Sie bei uns im Geschäft in Ladis begrüßen zu dürfen.

Unser Team

  • Marina Kirschner

  • David Stöckl

  • Yannik Kirschner

  • Thomas Wolf

Geschichte

1976/77: Eröffnung des ersten Skiverleihs mit Werkstatt in der Pension "Hubertus" durch Visionär Meinrad Senn. Das Gebäude wurde ursprünglich als Cafe-Restaurant gebaut - dem Sportgeschäft war damals nur ein kleiner Teil des Hauses gewidmet. Allerdings wurden bereits namhafte Marken wie Salomon, Blizzard, Atomic, Kästle usw. geführt. Um die Betreuung der skibegeisterten Feriengäste kümmerten sich Meinrad Senn und seine Schwiegersöhne Charly Senn und Thomas Kirschner höchstpersönlich.

In den folgenden Jahren wurde das Unternehmen stets modernisiert und in kleinen Schritten erweitert. Durch den Zusammenschluss der Skigebiete Fiss-Ladis und Serfaus zu Tirols neuer Skidimension erlebte das Ski- und Sportcenter Senn in der Wintersaison 1999/2000 einen enormen Aufschwung und musste umstrukturiert werden. Unterhalb des Restaurant-Betriebes wurde im Erdgeschoss eine neue, größere Verkaufsfläche errichtet. Der bisherige Shop wurde zu einer Werkstatt mit Lagerbereich umgebaut und mit neuen Service-Maschinen ausgestattet.

Seither ist der Betrieb Jahr für Jahr gewachsen. 2006 wurde Meinrad Senn von der österreichischen Regierung für seine zahlreichen Verdienste mit dem Titel "Kommerzialrat" geehrt. 2010 übergab er die Firma an seine Tochter Manuela Kirschner, als Geschäftsführerin des Ladens fungiert mittlerweile seine Enkelin Marina Kirschner.

Mehr als 30 Jahre stehen wir nun für beste Qualität und sind immer am Puls der Zeit, um für unsere Kunden Neuheiten und Trends rechtzeitig aufzuspüren und zu einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten.

Wir freuen uns darauf,
auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen!